momo erzählt

Ich erzähle nicht nur Bühnenprogramme. Mit meinen Geschichten komme ich auch zu Geburtstagsfeiern, Familienfesten, Firmenfeiern, Sommerfesten, Weihnachtsmärkten, Hochzeiten und wo auch immer Geschichten gehört werden möchten. Immer habe ich auch meine Musik dabei. Hier stelle ich verschiedene Formate und Programme vor.

Los-Geschichten

Auf Festivals, Wintermärkten und Parks ist dieses Format besonders beliebt. Das Schild mit der Aufschrift  "Jedes Los eine Geschichte"  trage ich auf dem Rücken. Wer mich entdeckt, kann ein Los ziehen und hört daraufhin die gezogene Geschichte! Ich habe immer eine passende Auswahl an Geschichten dabei, je nach Auftragsort. Alle drei Generationen sind herzlich willkommen. 

Frau Holle und die Landshuter Allee

Der Klassiker für die Winterzeit! Die Zuhörer*innen erfahren viel über die Sagengestalt der Frau Holle im gesamten Jahreskreis. Wie immer fehlt nicht der Bezug zur heutigen Zeit, was schon im Titel durchscheint. Das interaktive Programm ist absolut zauberhaft. Bekanntes und Unbekanntes über Frau Holle wird auf magische Art und Weise in das Hier und Jetzt unserer Zeit geholt und herzlich und authentisch erzählt. Bei diesem Programm hören Kinder und Erwachsene Klaviermusik von Claude Debussy. (Stagepiano und Bühnentechnik kann mitgebracht werden.)

Erwachsene sind ebenso angesprochen wir Kids ab circa 7 Jahren.

Mondgeschichten

Jederzeit kann ich Mondgeschichten aller Art zusammenstellen. Besonders geeignet natürlich in Vollmondnächten :) Doch Achtung: Diese Geschichten haben es allesamt in sich!

Geschichten nach Wahl

Sehr beliebt ist auch dieses sehr lockere Format. Ich bringe sieben Geschichten mit. Am Anfang des Abends stelle ich die Geschichten vor - höre aber genau dann auf, wenn es gerade spannend wird. Das Publikum wählt dann aus den sieben Geschichten drei Geschichten aus, die ich dann ganz zu Ende erzähle. 

"Geschichten nach Wahl" eignet sich auch als Storydinner oder online als Zoom-Veranstaltung.

 

Bei dem Storydinner (Bilder unten) wurden die Geschichten mit Murmeln ausgewählt! Jede*r hat zu Beginn ein Säckchen mit 7 Murmeln bekommen, die frei auf die sieben Geschichten verteilt konnte. Die Geschichten mit den meisten Murmeln wurde erzählt.

Geschichten am Feuer oder im Park

Natürlich komme ich auch mit meinen Geschichten auch in den Park, die Natur oder ans Lagerfeuer. Ich erzähle, je nach Stimmungslage aus meinem stets wachsenden Geschichten-Repertoire (über 100 Geschichten) oder zu einem bestimmten Thema. 

und noch viel mehr ...

Tatsächlich ist der Fantasie kaum eine Grenze gesetzt. Ich komme für alle Altersstufen (am liebsten gut gemischt) und habe für die ganz Kleinen auch ein kleines Repertoire an Kamishibai-Geschichten (Papiertheater) auf Lager. Von meinen Instrumenten aller Art sind Menschen aller Altersstufen fasziniert  und die vielfältigen Geschichten für Erwachsene, stelle ich gerne thematisch zusammen, um die Augen der Zuhörenden zum Leuchten bringen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.